Counter
Farbgenerationen

Es ist nicht immer leicht frisches Blut oder typvolle Fremdtiere im Schoko-Creme-Buffbereich zu finden. Um dies ein wenig zu vereinfachen, habe ich mich dazu entschlossen, auf den Ursprung der cremigen Farbe, Rot bzw. in Verdünnung Gold genannt, zurückzugreifen. Genauer gesagt, auf die Farbe schoko-gold-weiß. Ich nutze die schoko-gold-weißen US-Teddys um eine fremde Blutslinie einzukreutzen. Typ, Bau, Fellstruktur oder das Schoko zu verbessern. Der Weg zum Creme-Buffbereich ist in zweiter Generation erreichbar.

Hier habe ich die einzelnen Schritte dokumentiert :

 
Weibchen, in Generationen über schoko-gold-weiß gezogen.   Verpaart mit Bock in schoko-buff-weiß oder schoko-creme-weiß.   Fällt in 1.Generation Nachwuchs in schoko-gold-weiß oder gold-weiß.
 
 
Das Weibchen der 1.Generation wird mit einen Bock in schoko-creme-weiß verpaart. Sie zeugen ab der 2.Generation Nachwuchs in schoko-creme-weiß. Bei einer Wurfstärke von drei Babys ist meist ein schoko-creme-weißes Baby im Wurf. Verpaare ich später den schoko-creme-weißen Nachwuchs mit schoko-creme/buff-weiß, fällt nichts mehr in Verbindung mit Gold.
 
zurück oder weiter zur Grundausstattung
 

 


Online seit 02/2002